Akne Behandlung

Das intensiv gepulste Rotlicht dringt bis zu 5 mm in die Haut ein und bringt bakteriell begleitete Akneformen wie die Vulgaris, Conglobata oder die Rosacea schon nach der ersten Behandlung bereits zum Erliegen oder dämmt diese zumindest weitgehend ein. Aknebetroffene können durch regelmäßige IPL – Anwendungen auf eine optimale Abheilung und eine minimierte optische Beeinträchtigung durch hässliche Pusteln und vor allem auf die Vermeidung der gefürchteten Narbenbildung hoffen.
 Das gilt für den Gesichtsbereich und auch für alle anderen von Akne betroffenen Hautpartien.